Schon in der frühen Gymnasialzeit gab ich zu geselligen Anlässen Lieder entweder mit Gitarre- oder Klavierbegleitung zum Besten. Nach einer Rockbandphase widmete ich mich ebenso dem Kunstlied. So entstanden neben „Songs” auch Vertonungen von klassischer und zeitgenössischer Lyrik. Die Bekanntschaft mit Mundartdichtern erweiterte das Spektrum um das moderne Wienerlied. Die Beschäftigung mit Blues und Jazz führte auch zu rein instrumentalen Werken für Jazzensembles.

HÖRBEISPIELE

Titel/Autoren:

Fantasie für Klavier

Franz Novak

Ferne Hand

R. Beer-Hofmann, Franz Novak

Was ist morgen?

Heinz Plichta, Franz Novak

Papa’s Blues

Franz Novak

Love is just the word

Erich Demmer, Franz Novak

Für Frieden

Franz Novak

A wengerl, a bisserl

Albert Janetschek, Franz Novak

InterpretInnen:

Florian Schäfer

Michael Havlicek,
Günther Fiala

Michael Havlicek,
Günther Fiala,
Benjamin Müller

Claudius Jelinek, Florian Schäfer, Rudi Fischerlehner,
Norbert Novak, Franz Novak

Marina Zettl, Michael Havlicek,
Oliver Steger, Markus Mayerhofer, Harry Tanschek, Norbert Novak

Chor MIMF 2017

Michael Havlicek, Florian Schäfer, Philip Deniflee, Norbert Novak

© 2021 Franz Novak